Mittwoch, 12. August 2015

Ausflug: Paradiestal

Hallo ihr lieben,

es wird behauptet, dass wir in einer wunderbaren Urlaubsregion leben. Man selbst nimmt das ja meist gar nicht wirklich war und weiß es auch gar nicht großartig zu schätzen.
Da wir dieses Jahr vermutlich nicht weiter in den Urlaub fahren werden, wollen wir uns deshalb unsere Umgebung genauer Anschauen.

Unser erster Ausflug ging in die Fränkische Schweiz, genauer gesagt ins Paradiestal
Die vorher ausgewählte Route mussten wir deutlich verkürzen, denn wir waren zu langsam :). Die eigentliche Tour hätte wohl 2,5 Std. gedauert, wir haben aber allein für die Hälfte der Strecke 3 Std gebraucht!!!! Das ist also durchaus noch verbesserungsfähig :) !!!! Das große Mädchen ist aber auch fast genauso lauf faul wie die Mama, weshalb wir einfach nicht die schnellsten sind.

Ein sehr schöner Spaziergang über Wiesen und Bäche, durch Wald und entlang von so einigen Kletterfelsen war es auf jeden Fall!
Für die Wege ist allerdings ein geländegängiger Kinderwagen absolut von Vorteil! Oder aber Trage/Tuch. Nur die letzten 300 m waren weniger optimal, da sie (zu meinem Entsetzen, da die Route aus einem extra Kinderwagen-Wanderführer war) direkt auf der Bundesstraße entlang gingen :(.
Aber wir haben es heil überstanden.

Anschließend gab es noch eine leckere Brotzeit im Biergarten in Schederndorf.
Das Ganze ist allerdings nichts für das derzeitige Wetter, etwas kälter sollte es schon sein :).

Liebe Grüße Eure
Hanna ♡

1 Kommentar:

Christa Schneider hat gesagt…

Na dann hattet ihr ja Eueren Spass bei der Hitze, schönen Wandertag mit Familie. Bilder sind jedenfalls toll.